Arbeitgeber und Region als Marke

Nordmann Getränke ist ein Unternehmen der national tätigen Nordmann Unternehmensgruppe. Alles fließt seit 1908, vom kleinen Bierverlag zur Nordmann Unternehmensgruppe mit den geschäftsfeldern Großhandel, Einzelhandel, Gastronomie/Hottellerie und Marken.

Seit 1990 befindet sich in Stralsund ein Hauptstandort des Getränkefachgroßhandels für die Region Vorpommern und Rügen. Erst in der Greifswalder Chaussee gemeinsam mit der Stralsunder Brauerei und seit 2008 an der Rostocker Chaussee. Das Unternehmen Nordmann Getränke hat viel bewegt seit 1990 in und um Stralsund beschreibt Ronny Degenkolbe Geschäftsführer des Unternehmens. Über 300 Händler und weit über 1.000 Gastronomiebetriebe gehören zum festen Kundenstamm. Von Stralsund aus beliefert der Getränkefachgroßhandel den Einzelhandel und die Gastronomie mit einem über 7.000 Artikel umfassenden Getränkesortiment. Mehr als  20.000 Kisten pro Tag werden von hier täglich in ganz Vorpommern ausgeliefert. Jährlich werden bei Nordmann Stralsund rund sechs Millionen Kisten oder Fässer gehandelt. Das Unternehmen beliefert Kunden aus Gastronomie und Handel in ganz Vorpommern und führt Niederlassungen in Pasewalk, Greifswald, auf Usedom und auf der Insel Rügen. Nordmann Getränke ist Genuss und Systempartner für Handel und Gastronomie in der Region.

Über 150 Mitarbeiter sind am Standort Feldrain beschäftigt. So steht Nordmann heute als einer der größten Arbeitgeber der Region dar und nimmt seine Verantwortung für die Ausbildung junger Leute sehr ernst.

Die Stärke von Nordmann Getränke sind die individuellen Vermarktungskonzepte und das große Angebot. Getränke zu liefern, das reicht lange nicht mehr aus. Beratung, Vermittlung von Dienstleitungen und die Entwicklung von Gastronomiekonzepten steht bei Nordmann im Vordergrund. Mit einem eigenen Event Service überzeugt Nordmann Getränke bei großen und kleinen Veranstaltungen in der Region. Zum Selbstverständnis gehört es, mehr und mehr auf regionale und Bio- Produkte zu setzen. Somit ergänzt und verbessert Nordmann ständig sein Sortiment und optimiert Angebote für seine Kunden.

 

Als weiteres Zunkunftsprojekt hat Nordmann eine Akademie gegründet.

Nordmann Akademie ist im Unternehmen u.a. ein Projekt für Azubis und Kunden. Gemeinsam mit einem Mecklenburgischen Bildungsträger bildet Nordmann Azubis und Fachkräfte aus und vermittelt diese weiter an Kunden. Nordmann ist als attraktiver Arbeit und Impulsgeber fest mit der Region verbunden, deshalb setzt Nordmann verstärkt auf Mitarbeiter aus der Region. Azubis, Berufseinsteiger und Studenten werden bei uns gefördert und zu Leistungsträger im Unternehmen aufgebaut. Ein Projekt mit Zukunft um jungen Leuten attraktive Perspektiven zu bieten.

 

Einen Markt der Zukunft, für Endkunden und Wiederverkäufer mit angeschlossenen C&C Bereich hat Nordmann mit Zisch am Standort des Fachgroßhandels eröffnet. In einzigartiger Atmosphäre führen wir in allen Produktgruppen ein breites und tiefes Sortiment. Einzigartig in der Region! In den Regalen stehen aber nicht nur nationale und internationale Getränke, sondern auch regionale Erzeugnisse.

Quelle: Industrie- und Handelskammer zu Rostock 

Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V.

April 2011

 

Letzte Meldung: